Header und Footer auf Websites einrichten

Bei der Webseitenerstellung spielen Header und Footer eine wichtige Rolle. Ohne „Kopf“ und „Fuss“ ist eine Internetseite nicht komplett. Wenn du deine Website bei einem professionellen Anbieter wie Webland.ch erstellen lässt, brauchst du dir keine Gedanken um das Design von Header und Footer machen. Der folgende Beitrag verrät dir, welche Informationen in den Kopf- und Fussbereich einer Homepage gehören. Was sind Header und Footer? Der sogenannte Header (Head = Kopf) ist der Kopf einer Internetseite. In der Regel ist der Kopf mit einem Bild oder dem Menü versehen. Der Header ist immer an der obersten Stelle der Internetseite. Es gibt

Weiterlesen

Webseite optimieren: So funktioniert es!

Ein Webseitenbetreiber ist in der Regel nie mit seiner Internetseite zufrieden. Hast du stetig neue Ideen oder Änderungswünsche für deine Homepage? Wenn du deine Webseite optimieren willst, helfen dir Google, Tools und andere Plattformen, mehr aus deiner Seite herauszuholen. Wie du deine Internetseite optimieren kannst, verrate ich dir. Was kannst du an einer Webseite optimieren? Wenn du dir deine Homepage anschaust, findest du höchstwahrscheinlich immer eine Sache, die du ändern willst. Ein neues Bild, ein geänderter Text oder andere Verlinkungen sind Dinge, die oftmals verändert werden. In der Regel kannst du Bilder, Texte und Links schnell und ohne grosse Hilfe

Weiterlesen

Backlinks – ein Muss auf der Website

Mit Backlinks kannst du eine hohe Position in Suchmaschinen erzielen. Vor allem für kleine bis mittelständische Unternehmen (KMU) lohnt sich die professionelle Webseitenerstellung mit eingehenden Links über einen Anbieter wie Webland.ch. Worum es sich bei einem Backlink handelt, warum dieser auf jede Internetseite gehört und wieso er entscheidend für die Platzierung in den Ergebnislisten von Google und Co. ist, verrate ich dir hier. Definition und Erklärung: Was ist ein Backlink? Übersetzt aus dem Englischen bedeutet der Begriff Backlink „Rückverweis“. Backlinks sind Links, die von einer externen Website auf die eigene Internetseite führen. Ein Beispiel: User X surft auf einem Blog

Weiterlesen

Welche Domainendung ist die beste?

Beim Surfen im Internet begegnen dir zahlreiche verschiedene Domainendungen. Die länderspezifischen Top-Level-Domains wie .ch oder .swiss für die Schweiz, .at für Österreich oder .de für Deutschland sind dir höchstwahrscheinlich bekannt. Doch für was stehen die vielen anderen Endungen? Und: Welche Domainendung ist die beste oder richtige für deine eigene Website? Im nachfolgenden Beitrag findest du Hilfe. Qual der Wahl bei der Domainendung Die eigene Internetseite ist wie eine Visitenkarte – sei es auf einer Unternehmenswebsite oder einem privaten Blog. Besucher kommen gezielt oder durch Zufall auf die Seite, suchen und finden gewünschte Informationen oder werden im besten Fall zum Kunden.

Weiterlesen

Webentwicklung im digitalen Zeitalter

Wir leben in einem digitalen Zeitalter, indem die Webentwicklung nicht mehr wegzudenken ist. Nahezu jedes Unternehmen ist mit einer eigenen Website online. Bis vor ein paar Jahren hatte die Internetseite oftmals ausschliesslich aus Text und Bilder. Heutzutage kommt keiner am professionellen Webdesign vorbei. Bilder, Videos, Downloads, Musik, Social Media – Internetseiten „leben“ und sind interaktiv, wie Profis von Webland.ch wissen. Verschiedene Programmiersprachen für die Webentwicklung ermöglichen dir ein vielseitiges Webdesign. PHP, CSS, Web Apps und Co: Die Webentwicklung bleibt nicht stehen Als erfahrener Webdesigner sind dir Begriffe wie HTML5, PHP, JavaScript oder CSS nicht fremd. Dank dieser Programmiersprachen kannst du

Weiterlesen

Webseitenstruktur – was beachten?

Ein Besucher geht auf eine Webseite, um sich über ein spezielles Thema zu informieren oder um ein Produkt zu kaufen. Damit sich der User auf der Seite zurechtfindet und schnell an die gewünschten Informationen kommt, bedarf es einem professionellen Design von Webland.ch sowie einer übersichtlichen Webseitenstruktur. Schliesslich entscheidet der Aufbau einer Internetseite oftmals, ob und wie lange ein Besucher auf deiner Seite verweilt. So einfach geht’s: Tipps zur optimalen Webseitenstruktur Die Webseitenstruktur schafft die Grundlage für Navigation und Sitemap und gliedert thematisch die Inhalte auf deiner Homepage. Auf diese Weise können die Besucher deiner Webseite für sie relevante Themen schneller

Weiterlesen

DNN Hosting: Verschiedene Webportale von einem Host

Eine eigene Plattform im Internet ist heutzutage ein Muss für jedes Unternehmen. Mit der eigenen Website, einem Blog oder einem Online-Shop werden bestehende Kunden erreicht und Neukunden gewonnen. Aus diesem Grund beauftragen vor allem kleine bis mittelständische Unternehmen oftmals Dienstleister wie Webland.ch zur Erstellung einer eigenen Internetpräsenz. Wenn du deinen Kunden mehr bieten willst, ist DNN Hosting eine gute Alternative zur herkömmlichen Website. Was ist DNN Hosting? DNN Hosting steht für DotNetNuke Hosting und ist ein freies Framework für Webanwendungen auf Basis der Plattform ASP.NET. Mit DNN Hosting kannst du von einem Host mehrere Portale im Web betreiben. Der Clou:

Weiterlesen

Impressum: Wie wichtig sind Firmendaten auf der Website?

Wer als Unternehmer eine eigene Website betreibt, benötigt ein Impressum auf der Internetseite. Die sogenannte Anbieterkennzeichnung ist Pflicht für alle gewerblichen Websites. Ausnahme: Eine private Homepage, die ausschliesslich für Familienmitglieder und Freunde zugänglich ist, benötigt diese Angaben nicht. Erfahre hier, welche Daten in das Impressum gehören und welche Strafen dir drohen, wenn die Anbieterkennzeichnung nicht auf deiner Website zu finden ist. Was genau ist ein Impressum? Das Impressum auf Internetseiten gibt verschiedene Informationen zum Website-Betreiber. Mithilfe der dort angegebenen Kontaktdaten wissen User sofort, wer Ansprechpartner der Plattform oder des Online-Shops ist. Vor allem bei juristischen Angelegenheiten ist die Anbieterkennzeichnung von

Weiterlesen

Mobile Ansicht für Websites auf den Vormarsch

Heutzutage besitzt fast jeder ein Smartphone oder Tablet. Der Alltag wird grösstenteils von mobilen Endgeräten bestimmt. Online-Banking, Shopping, Kommunikation, Zocken – wir machen viel online. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Websites Smartphone- oder Tablet tauglich sind. Die mobile Ansicht ist ein Muss für Internetseiten, User wollen das Online-Angebot schliesslich ebenso über das Handy aufrufen können. Wenn du deine Website für mobile Endgeräte optimieren willst, lohnt es sich, einen erfahrenen Dienstleister wie Webland.ch zu beauftragen. Somit können Besucher deiner Plattform von unterwegs mit dem Smartphone auf die Produkte, Dienstleistungen oder Informationen zurückgreifen. Nutzung von mobilen Endgeräten hoch im Kurs

Weiterlesen

Regeln für Domains: Was gibt es zu beachten?

Als Website-Betreiber brauchst du selbsterklärend eine Domain. Die Internetadresse ist wichtig, damit deine Seite für den User erreichbar ist. Eine Webadresse wird oftmals in Verbindung mit einem Hosting-Paket über Anbieter wie Webland.ch angeboten. Gibt es Regeln für Domains? Wie kannst du die Internetadresse nennen, damit Besucher deine Seite finden? Und was gibt es zusätzlich bei der Auswahl der Domain zu beachten? Kurz erklärt: Was ist die Domain? Jede Internetseite besitzt eine einmalige Adresse, die sogenannte Domain: Beispiel: www.webland.ch. Die Domainendung .ch steht in diesem Fall für die Schweiz und zeigt dem Nutzer, dass die Homepage in der Schweiz gelistet ist.

Weiterlesen